Aktuelle Seite weiterempfehlen

SPARGELSTRASSE NRW

Entdecke das Spargelland NRW

Obst und Gemüse, frisch auf den Tisch

Spargel, Erdbeeren, Äpfel: Der Erntekorb in NRW kann gar nicht groß genug sein.

 

Unser heimisches Obst und Gemüse verzaubert jedes Gericht in ein wahres Genuss-Erlebnis. Besonders von dem königlichen Gemüse, dem Spargel, sind feine Gaumen begeistert. Nordrhein-Westfalen ist in den vergangenen Jahren zu einem der Hauptanbaugebiete von Spargel in Deutschland herangewachsen: Bei uns bauen etwa 450 landwirtschaftliche Betriebe auf mehr als 4000 Hektar die Pflanzen der Gattung Asparagus an. Das entspricht etwa einem Fünftel der gesamten deutschen Anbaufläche mit rund 23 000 Hektar und platziert Nordrhein-Westfalen nach Niedersachsen auf den bundesweiten Rang zwei. Zwischen 16 000 und 20 000 Tonnen Spargel werden zwischen Rhein und Weser jährlich geerntet. Genießer finden das erntefrische Gemüse vom Niederrhein bis hinunter in das Vorgebirge zwischen Köln und Bonn, über Westfalen-Lippe bis ins östliche Münsterland – überall, wo es Klima und Boden zulassen. Wer sich für das königliche Gemüse und dessen Anbau interessiert, kann während der Spargelsaison bei rund 150 Betrieben vorbeischauen, die sich zur "Spargelstraße-NRW" zusammengeschlossen haben. Sie bieten neben frischem Spargel viele Aktionen und Veranstaltungen an.

 

Ganz klar, Nordrhein-Westfalen ist ein Spargelland!

 

Neben Spargel kann der Erntekorb aber auch sonst nicht groß genug sein: Blumenkohl, Erdbeeren, Kohlrabi, Mangold, Porree, Radieschen, Rettich, Rhabarber, Rübstiel, Salate, Spinat, Spitzkohl, Süßkirschen reifen unter der heimischen Sonne. Bei den Erdbeeren sind die Aktionen zum Selbstpflücken besonders beliebt, denn dabei darf man meist essen so viel man kann. Auch der Bärlauch kommt wieder zu neuen Ehren in der regionalen Küche. Als Soße, Suppe oder an Salaten ist das schmackhafte Gewächs zu finden.

 

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts genießt das Vorgebirge den Ruf als rheinischer Obst- und Gemüsegarten. Spargel, Brombeerwein und Äpfel gehören zu den Produkten, mit denen sich die Region einen Namen gemacht hat.