Aktuelle Seite weiterempfehlen

NRW und seine Schokoladenseiten

Nordrhein-Westfalen zeigt sich an vielen Orten von seiner Schokoladenseite.

 

Wer sein braunes Wunder erleben und Schokolade mit allen Sinnen genießen möchte, kann sich hier auf eine Genuss-Tour begeben.

 

Das Kölner Schokoladenmuseum etwa vermittelt Theorie und Praxis. Am Schokoladenbrunnen erhalten Besucher zusammen mit einem Waffelstäbchen eine flüssige, warme Kostprobe. Im Museum hat es übrigens die erste Kakaofrucht am Rhein zur vollen Reife gebracht.

 

Im Schokoladensalon im historischen Bau des Museums geben Sommeliers für Schokolade, Wein, Rum, Kaffee und auch Gewürze Einblicke in die unterschiedlichsten Geschmackswelten. Dabei erfahren die Teilnehmer, worauf es bei edlen Schokoladen ankommt und wie Spitzenchocolatiers arbeiten. Gute Freunde der Schokolade, wie Wein, Sherry und Rum, aber auch Kaffee und Whiskey können bei den Verkostungen und Seminaren probiert werden.